Brief an die Mitglieder des VSV

30.04.2020

Liebe Mitglieder des Vosslocher Sportvereins,


für uns alle ist diese Zeit schwer zu ertragen. Es ist nicht abzusehen, wann die Einschränkungen vorbei sein werden. Auch wir im Sportverein hängen völlig in der Luft. Trotzdem sind wir ständig am Planen, wie wir irgendwann unser Programm wieder aufnehmen können, was wir verändern müssen, wie wir die Gruppen verteilen, um den Hygieneauflagen und Abstandsregeln zu entsprechen. Es ist eine große Herausforderung für alle.


Wir danken euch allen für eure Solidarität mit dem Verein und den Zuspruch, den wir immer wieder erhalten.


Vereinzelt erreichen uns Forderungen nach Rückzahlung der Beiträge oder der Wunsch nach fristloser Kündigung. Diesen können wir nicht nachkommen, weil die Mitgliedschaft in einem gemeinnützigen Verein kein Rechtsgeschäft ist, wie z.B. die in einem kommerziellen Fitness Studio. Mitglieder sind keine Kunden, sondern fördern mit ihrem Beitrag den Verein ohne Anspruch auf eine Gegenleistung.
Wir würden unsere Gemeinnützigkeit verlieren, wenn wir uns hier nicht genau an das Gesetz halten. Der Verein wurde auf behördliche Anordnung geschlossen, so ergeben sich keine Ansprüche gegen den Verein.


Auch in dieser Zeit laufen die Verpflichtungen des Sportvereins weiter. Wir bezahlen z.B. unsere Übungsleiter weiterhin, natürlich in der Hoffnung, dass sie uns treu bleiben und bald wieder anfangen, mit euch Sport zu machen. Auch die Beiträge für Verbände und Versicherungen müssen weiter bezahlt werden. Ein Verein, der ehrenamtlich geführt wird, finanziert sich ausschließlich durch Beiträge und Spenden. Darauf sind wir angewiesen.
 

 Am 20.März sollte unsere Jahreshauptversammlung stattfinden. Auch diese durfte auf behördliche Anordnung nicht abgehalten werden. Wir hätten wichtige Wahlen abhalten müssen. In normalen Zeiten wären wir jetzt ein Verein ohne gewählten Vorstand und würden uns dadurch strafbar machen.

 

Auch die Bundesregierung hat sich mit diesem Problem beschäftigt und am 28.03. ein Gesetz erlassen, das nur für das Jahr 2020 gültig ist. Hier ist geregelt, dass der alte Vorstand weiterhin im Amt bleibt, bis es die Möglichkeit für eine Mitgliederversammlung gibt. Sobald es erlaubt ist, werden wir fristgerecht zu einer neuen Jahreshauptversammlung einladen.

 

Liebe Mitglieder und Unterstützer des VSV...
Behaltet den Mut und die gute Laune! Und...bleibt gesund und haltet uns die Treue!!!


Liebe Grüße im Namen des Vorstandes von Max und Jochen

 

Falls ihr zu Hause mit Maike oder Verena Sport machen wollt, seid ihr herzlich eingeladen. Schaut auf unserer Homepage, www.vosslochersv.de vorbei.

 

Roll deine Matte aus! - Maike's Sportkonzepte auf YouTube
und
#moveyourbody mit Verena auf YouTube

Hier findet ihr tollen Mitmachsport für zu Hause.

Viel Spaß!